Datenauswertung

Experten für Daten-
visualisierung

Lassen Sie mit unserer Datenvisualisierung Ihre Daten eine Geschichte erzählen. Präsentieren Sie Ihrer Geschäftsleitung leicht verständlich komplexe Zusammenhänge mit attraktiven Diagrammen, Tabellen und Karten. Somit kann jeder, der Einblick in Ihre bereitgestellten Informationen besitzt, die Trends, Veränderungen und Muster der Daten erkennen und verstehen. Dies ist besonders bei Big Data hilfreich, da große Mengen an Daten und damit Informationen leichter interpretiert werden können und Sie daraufhin noch bessere Entscheidungen treffen werden.

Unser Angebot für Ihre Datenvisualisierung

Mit uns erhalten Sie aussagefähige Diagramme und Grafiken, die für jeden Anwender, mit oder ohne Kenntnisse, einfach und verständlich sind. Wir setzen unseren Fokus auf das Verstehen von wertvollen Informationen, um die bestmögliche Entscheidungsgrundlage zu gewährleisten.

Analyse_icon
Analyse_white_icon

Analyse und Konzeption

Wir legen gemeinsam die Projektziele fest, nehmen den IST-Zustand und den gewünschten SOLL-Zustand auf, definieren passende KPIs und sichten vorhandene Daten, Datenquellen und BI-Systeme.

Puzzle_3_icon
Puzzle_3_white_icon

Implementierung

Wir beraten Sie zu möglichen Dashboard-Layouts und Funktionalitäten, wählen geeignete Analyse-Tools aus und installieren diese, entwickeln die Dashboards und garantieren eine professionelle Anwenderschulung.

Implementierung_icon
Implementierung_white_icon

Betrieb

Sobald neue Anforderungen wie die Einbindung neuer Datenquellen, die Erstellung neuer Dashboards oder Alerts auftauchen, werden diese von uns umgesetzt. Ebenso beraten wir Sie über weitere Einsatzmöglichkeiten.

Onlinegespräch

Demotermin für Ihre Datenvisualisierung vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenfreien Demotermin mit einem unserer Experten. Wir zeigen Ihnen, wir Ihre Daten visuell dargestellt werden können.

Beispiele für Datenvisualisierungsarten

Diagramm_icon

Diagramme

Säulen- und Balkendiagramme eignen sich hervorragend zum Vergleichen verschiedener Werte. Kreisdiagramme wiederum um zu ermitteln, welchen Anteil jeder Wert am Ganzen hat.

Tabelle_icon

Tabellen

Tabellen wie Pivot-Tabellen sind zwar nicht die schönste Art, Daten darzustellen. Eignen sich dennoch hervorragend für die Darstellung von Kennzahlen in Form von genauen Zahlen.

Graph_icon

Graphen

Mit Graphen wird wenig Raum für Fehlinterpretationen gelassen, da diese Gesamttrends und Vergleiche von Kennzahlen im selben Zeitraum einfach und präzise darstellen können.

Karte_icon

Karten

Welche geografischen Standorte für Ihr Unternehmen am relevantesten sind? Karten zeigen es Ihnen. Die Werte Ihrer Kennzahlen werden als unterschiedlich große Farbpunkte auf der Karte dargestellt.

Datenauswertung

Infografiken

Durch die Kombination von Text, Bildern und Diagrammen stellen Infografiken eine sehr effektive Darstellung von Grafiken dar. Sie erklären komplexe Sachverhalte auf eine einfache Art und Weise.

Dashboard

Dashboards

Dashboards stellen komplexe Unternehmensdaten strukturiert dar. Die Dashboardansicht entspricht in der Regel genau einer Seitenansicht und beinhaltet eine Kombination jeglicher Darstellungsarten.

Datenvisualisierung und Big Data

Die Visualisierung großer Datenmengen geht oft über die typischen Techniken hinaus, die bei der normalen Visualisierung verwendet werden, wie zum Beispiel Torten- und Balkendiagramme oder Liniendiagramme. Stattdessen werden komplexere Darstellungen verwendet, wie zum Beispiel Heat Maps und Fieberdiagramme. Für die Visualisierung großer Datenmengen sind leistungsfähige Computersysteme erforderlich, um Rohdaten zu sammeln, zu verarbeiten und in grafische Darstellungen zu verwandeln, mit denen Menschen schnell Erkenntnisse gewinnen können.

Berichte und Dashboards besser verstehen
mit IBCS® Reports

Die International Business Communication Standards (IBCS®) sind praktische Regeln für die Gestaltung von Berichten, Präsentationen und Dashboards. Dabei stehen die menschliche Wahrnehmung, das Verstehen komplexer Inhalte und die anwendergerechte Gestaltung von Berichten und Dashboards im Vordergrund.

Konzeptionelle Regeln

Die konzeptionellen Regeln der IBCS® sorgen durch eine klare Vermittlung von Inhalten für geeignete Storylines. Diese Regeln gliedern sich in die Themenbereiche SAY und STRUCTURE aus dem SUCCESS-Konzept. Sie wurden von Autoren entwickelt und gelten aufgrund wissenschaftlicher und praktischer Erfahrungswerte weitestgehend als anerkannt.

Perzeptionelle Regeln

Die perzeptionellen Regeln der IBCS® sorgen für eine geeignete visuelle Gestaltung der Inhalte. Diese Regeln gliedern sich in die Themenbereiche EXPRESS, CHECK, CONDENSE und SIMPLIFY aus dem SUCCESS-Konzept. Auch sie wurden von Autoren entwickelt und gelten aufgrund wissenschaftlicher und praktischer Erfahrungswerte weitestgehend als anerkannt.

Semantische Regeln

Die semantischen Regeln der IBCS® sorgen für eine einheitliche Notation der Inhalte. Diese Regeln gehen auf die Arbeit von Kontributoren der IBCS Association zurück. Diese Regeln werden durch den Themenbereich UNIFY des SUCCESS-Konzepts dargestellt. In diesem Fall handelt es sich um reine Konventionen, diese Regeln müssen erst allgemein anerkannt werden, um als Standard zu gelten.

Die konzeptionellen Regeln der IBCS® sorgen durch eine klare Vermittlung von Inhalten für geeignete Storylines. Diese Regeln gliedern sich in die Themenbereiche SAY und STRUCTURE aus dem SUCCESS-Konzept. Sie wurden von Autoren entwickelt und gelten aufgrund wissenschaftlicher und praktischer Erfahrungswerte weitestgehend als anerkannt.

Ein Anwendungsfall: Mit “Spot to go”
macht Förch den Vertrieb mobil

Im Direktvertrieb von Förch spielen die Außendienstmitarbeiter eine Schlüsselrolle. So war es nur naheliegend, dass der Anbieter von Werkstatt-, Montage- und Befestigungsartikeln seine Außendienstmitarbeiter mit einer modernen mobilen BI-Lösung, die den Verkaufsprozess fördert, ausstatten wollte. Wir entwickelten gemeinsam mit IBM und Förch ein BI-Tool, das tagesaktuell Produkt-, Kunden- und Controllingdaten bereitstellt – weltweit und hochverfügbar.

Die Ausgangssituation

Verteilte Auswertungsformen sollen zukünftig an einem Ort zusammengeführt werden, um die Außendienstmitarbeiter mit Produkt-, Kunden- und Controlling-Daten zu versorgen und so den Verkaufsprozess direkt zu unterstützen. Dafür ist es notwendig, selbstprogrammierte ERP-Software und weitere Quellsysteme zu integrieren bzw. zu ersetzen. Ebenso muss die Sicherheit kritischer Geschäftsdaten gewährleistet werden.

Dashboard-Illustration-mip
Workshop-Illustration-mip

Unser Ansatz

Unser Projektteam erarbeitete eine mobile BI-Lösung, die personalisiert, sicher und ortsunabhängig das Dashboard und die Daten zur Verfügung stellt. Die DataWarehouse-Datenbank, die nötigen ETL-Prozesse für die verschiedenen Quellsysteme und das responsive Frontend wurden mithilfe von IBM® DB2®, IBM InfoSphere® Information Server und IBM Cognos® Analytics sowie Cognos TM1 erstellt. Ein Zugang über VPN sorgt für die nötige Sicherheit.

Das Ergebnis

Von dem entwickelten Tool ist FÖRCH restlos überzeugt. Der Single Point of Truth liefert unternehmensweit einheitliche Analysen und schafft Transparenz für Führungskräfte sowie Mitarbeiter. Spätestens um sieben Uhr morgens stehen ihnen vortagesaktuelle Informationen bereit und dem Vertriebscontrolling stehen die notwendigen Daten international zur Verfügung. Die Außendienstmitarbeiter greifen nun über einen personalisierten Zugang auf ihr Kundencockpit mit vortagesaktuellen Daten zu und können flexibel auf Anforderungen von Markt sowie Kunden reagieren. Das responsive Design ermöglicht eine anwendergerechte Darstellung an mobilen Endgeräten und Desktop-PCs.

Mobile-Illustration-mip

Die richtige Datenanalyse
für Ihre Bedürfnisse

3_Server

Informieren Sie sich darüber, welches der richtige Ansatz für die Analyse Ihrer Daten ist und ziehen Sie mit der richtigen Lösung den maximalen Nutzen aus Ihren Daten.

3_Server

Die richtige Datenanalyse
für Ihre Bedürfnisse

datenanalyse

Informieren Sie sich darüber, welches der richtige Ansatz für die Analyse Ihrer Daten ist und ziehen Sie mit der richtigen Lösung den maximalen Nutzen aus Ihren Daten.

datenanalyse