Unser Weihnachtsmotto 2021

In der mip Weihnachtswerkstatt……wurden keine Plätzchen gebacken, sondern eifrig Päckchen gepackt.

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und jeder macht sich Gedanken darüber, was er seinen Liebsten schenken will. Manche haben jetzt schon alle Geschenke beisammen, manche rennen noch am Vormittag des 24.12. los.

Bei all dem Konsum sollten wir nicht vergessen, dass es viele Menschen gibt, die keine Geschenke bekommen, vor allem viele Kinder aus bedürftigen Familien, im Ausland aber auch bei uns in Deutschland.

Ein großer Ansporn für das mip Team, im Rahmen der Aktion „Geschenk mit Herz“ dieses Jahr wieder für Kinderfreude zu sorgen.

Da wurden Schuhkartons besorgt, Geschenkpapier, Kleber, Gummiband organisiert und kleine Geschenke gekauft – jeder hat was dazu beigetragen. Im Münchner Büro fanden dann schließlich all die schönen Sachen ihren Platz in liebevoll gestalteten Kartons.

Damit unterstützen wir die Aktion "Geschenk mit Herz“ (https://www.geschenk-mit-herz.de/) der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica, die zusammen mit Sternstunden e.V. und Radio Bayern 2 dafür sorgt, dass Kinder, die in Armut, Krieg und Ungerechtigkeit leben, zumindest an Weihnachten ihrem tristen Alltag ein wenig entfliehen können.

In diesem Jahr gehen die Päckchen zum einen nach Moldawien, in die Ukraine, nach Serbien, Albanien, Kosovo und nach Rumänienund zum anderen werden sie mit Hilfe der Tafeln an bedürftige Familien in Bayern verteilt.

Zu unseren selbst gepackten Geschenken kommen noch 25 weitere Päckchen dazu, finanziert durch die Spende von unserer Chefin, Ursula Flade-Ruf. So werden sich auch Kinder in Äthiopien, Niger, Indien, den Philippinen, Pakistan, Simbabwe und Brasilien über viele schöne Sachen freuen können.

Wir finden: Ein Lächeln auf einem Kindergesicht, etwas Schöneres gibt es nicht!

 

PS: Auch wenn wir manchmal etwas enger zusammenstehen, wir mip’ler nehmen die Pandemielage nach wie vor sehr erst. Neben unserer phänomenalen Impfquote haben wir uns im Team schon seit Monaten einvernehmlich dazu bereit erklärt, uns vor Arbeitsbeginn im Büro zu testen und das werden wir weiterhin beibehalten.

20211108_143100
20211108_124916
20211108_124922
20211108_130240
20211108_123625
20211109_094224
20211109_094538
20211109_094838
previous arrow
next arrow
20211108_143100
20211108_124916
20211108_124922
20211108_130240
20211108_123625
20211109_094224
20211109_094538
20211109_094838
previous arrow
next arrow