Mobile-Menu-Trenner
Hamburgermenu_icon
Hamburger-X_icon Copy
Hamburger-X_icon Copy
Group

Db2 Tipp – SQL OLAP Funktionen

Sanduhr und DNA Strang

OLAP-Funktionen sind sehr praktische SQL-Funktionalitäten, die ich oft und gerne in Projekten verwende und deshalb hier einen Überblick geben will. Während die „normalen“ Spaltenfunktionen im SQL – typischerweise – eine GROUP BY Klausel nach sich ziehen, kann man mit OLAP-Funktionen auf diese verzichten und alle benötigten Spalten einfach mit-selektieren. Beispiel für Db2 SQL OLAP Ein […]

Wie Sie mit Customer Care Ihrer Kundschaft ein Lächeln ins Gesicht zaubern

lachendes Smiley als Zeichen für Kundenzufriedenheit

In Zeiten der intensiven Nutzung von Kundendaten wollen die Unternehmen besser verstehen, wie ihre Kundschaft tickt, welche Bedürfnisse, Vorlieben und Wünsche diese hat, um zielgerichtete Angebote zu bieten und mehr Umsatz zu generieren. Dafür werden, vorwiegend in der Onlinewelt, immense Anstrengungen unternommen, um die sogenannte Customer Journey so optimal wie möglich zu gestalten und die […]

Flexible Datenreplikation – wichtiger denn je zuvor

Pfeile in verschiedene Richtungen

Ohne Daten gibt es keinen wirtschaftlichen Erfolg. Die ausschlaggebenden Faktoren, die zum Erfolg eines Unternehmens führen, haben sich deutlich verändert. Hervorgerufen durch die Digitalisierung und der damit einhergehenden Mengen an gespeicherten Informationen, stehen heute eindeutig die wertvollen Daten im Mittelpunkt aller technischen Innovationen und neuer Geschäftsmodelle. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass alle Unternehmen, die ihre […]

Db2 Tipp – Basics: Default Tablespace

ask-an-expert

Heute teile ich gerne etwas Grundlegendes in Sachen Db2 mit Ihnen, das nicht zwangsweise trivial ist – das ist auch dann der Fall, wenn es um die folgende Frage geht: In welchem Tabellenbereich wird eine Tabelle abgelegt, die beim CREATE TABLE ohne „…IN tablespace“ Klausel angelegt wird – wie im folgendem Beispiel: CREATE TABLE test […]

PMP® – Projektmanagement bei der mip – professionell und zertifiziert

Project management mindmap

Unser Arbeitsalltag in der IT-Beratung ist geprägt durch das Managen vieler, oft parallel verlaufender Projekte und dabei spielt das Projektmanagement eine wesentliche Rolle. Bei den Projekten handelt es sich um zeitlich begrenzte einmalige Vorhaben, um für unsere Kunden oder auch intern Wertschöpfung zu generieren, bei denen verschiedenste Konstellationen und Methodiken eine große Rolle spielen. Grob […]

Datenreplikation in der Praxis

ask-an-expert

Andreas Kandlbinder ist einer unserer Spezialisten in Sachen Data Warehouse, ETL und Datenintegration. Er berichtet über einige Anwendungsfälle seiner Kunden, in denen die Datenreplikation zum Einsatz kommt.  Andreas, du bist bei der mip Senior Consultant und siehst deine Schwerpunkte in der Implementierung und dem Testen in den Bereichen ETL, Datenintegration, DWH und Business Intelligence. Eines […]

Wenn Einheitlichkeit gefragt ist – Umstellung auf Unicode

Best Practice

Projekt: Umstellung auf Unicode als Standardzeichensatz in einer Data Warehouse Umgebung. Sehen Sie Michael Tiefenbacher, DWH-Experte bei der mip, im Interview mit Gerhard Paulus, ebenfalls DWH- Experte und maßgeblich verantwortlich für die Durchführung dieser Migration. Video ab!   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren […]

Db2 Tipp – Historisierung – Part 2: Business Time Temporal Tables und Time Travel SQL

Sanduhr und DNA Strang

Nachdem im Blogartikel „Tabellenänderungen nachvollziehen mit Db2 Systemtemporalen Tabellen“ die Grundlagen der Historisierung gelegt worden sind, soll es in diesem Beitrag über die sogenannte Business Perioden gehen. Db2 stellt dazu „Temporale Tabellen für Anwendungszeitraum“ zur Verfügung. Da sich das Deutsch wieder sehr sperrig anhört, verwenden wir hier einfach den englischen Begriff „Application-period temporal tables“ oder […]

Wie passt DevOps zur Standard-Software

Ein Mann in Anzug hält leuchtendes Devops Symbol

Wenn wir über DevOps sprechen und Projekte mit der zugrunde liegenden Philosophie angehen, denken wir typischerweise an Projekte der Individual-Software. Rufen wir uns in Erinnerung, worum es bei DevOps geht, wird ziemlich schnell klar, dass es zu eng gedacht ist, DevOps nur hiermit zu verknüpfen. Die Grundideen funktionieren ganz hervorragend mit Standard-Software-Komponenten, die zur Entwicklung […]

Db2 Tipp – Tabellenänderungen nachvollziehen mit Db2 systemtemporalen Tabellen

Sanduhr und DNA Strang

Make Table Changes trackable by using Db2 System-Period Temporal Tables This article is also available in English on the IBM Data Management Community blog. Please click here Oft wäre es hilfreich, nachvollziehen zu können, wann sich ein Tabelleneintrag wie geändert hat. So will man häufig bei Konfigurationstabellen sehen, seit wann welcher Wert gültig ist und […]